Oktober – Clubabend

Oktober – Clubabend

11.10.2013 0 Von Redaktion

Der Oktober-Vortragende ist Captain Norbert Obauer von der Bedarfsfluggesellschaft AIRLINK. Er stellt uns heute seine Berufslaufbahn und die Firma AIRLINK vor. Cpt. Obauer ist derzeit Head of Training bei AIRLINK und kann auf eine Flugerfahrung von über 2500 Flugstunden verweisen. Er begann seine Ausbildung 1994 und erhielt seine PLL im Jänner 1995. Er hatte auch großes Interesse an Hubschraubern und erlangte die PPL für Hubschrauber in Jänner 1997 in nur 3 Wochen. 1998 folgte die CPL für Hubschrauber. Da jedoch die Zeiten für Hubschrauberpiloten schlecht waren knüpfte er an seine PPL Fläche an und erwarb 1999 in den USA die IFR Lizenz für Flächenflugzeuge. 2001/02 kam zum IFR Fläche auch die CPL und der Fluglehrer dazu, dann noch die Copilotenlizenz. Die Jahre 2002 – 2008 dienten zur Scheinerhaltung. Der Tod seines von ihm sehr geschätzten Hubschrauberfluglehrers veranlasste ihn seine Hubschrauberlizenzen auslaufen zu lassen. 2008 begann seine Karriere bei AIRLINK, 2010 erhielt er das Rating  für die Cessna Citation und seit 1.3.2013 ist er Head of Training. Dieser Job umfasst mehr Papierkram als aktive Fliegerei.

Die Firma AIRLINK, Besitzer Fam. Wurzinger, hat ihre Homebase am Salzburg Airport und bietet verschiedene Dienste an: Flugschule, Vermietung von Flugzeugen (Die Flotte umfasst: 1 Pilatus PC12, 1 Beech C90, 1 Beech C300, 1 Cessna 500, 3 Cessna 525, 2 Cessna 550), Operation (Betreuung von Flugzeugen, Erstellung von Flugplänen), Aircraft Charter, Aircraft Sharing und Rundflüge.

Der interessante Vortrag wurde von vielen Bildern umrahmt und die Mitglieder spendeten großen Applaus.