Juli Clubabend

Juli Clubabend

14.07.2017 0 Von Redaktion

Vortragender im Juli war Herr Mag. Christian Paul zum Thema „Flugsicherung in Salzburg“. Herr Mag. Paul ist seit 2003 bei Austro Control beschäftigt und seit 2005 in Salzburg tätig.

 Die Austro Control GmbH (ACG) ist privatwirtschaftlich organisiert und darf keine Betriebsgewinne erwirtschaften. Die Zentrale der Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Wien. Insgesamt sind ca. 1000 Mitarbeiter beschäftigt, davon 300 Fluglotsen.

 Am Standort Salzburg (LOWS) gab es 2016  80000 Gesamtbewegungen, 30000 Starts (IFR/VFR) u. 30000 Landungen. Täglich fliegen über Österreich ca. 4000 Luftfahrzeuge. Die Flugsicherungsstelle Salzburg besteht hauptsächlich aus dem Tower und der Anflugskontrollstelle / Radar. Es herrschen wegen des neuen Towers sehr gute Arbeitsbedingungen. Der Zuständigkeitsbereich umfasst die nähere Umgebung des Flughafens. Als Besonderheiten gelten die Nähe zu München und die hohen Berge im Süden des Airports. Die Ausbildung zum Flugverkehrsleiter erstreckt sich von der strengen Selektion der Bewerber über die einzelnen theoretischen und praktischen Ausbildungsschritte bis zur Erlangung der ATCO-Lizenz

Der heutige Vortrag war wieder ein Highlight in unserer Fan-Club Akademie, der von den Mitgliedern mit großem Interesse aufgenommen wurde. Ein großer Applaus war Dank an Herrn Mag. Paul, der aber erst nach Beantwortung vieler Fragen in die „Freiheit“ entlassen wurde.